Skip to content

Kreuzlinienlaser – wenn es beim Bau um Genauigkeit geht

Mit diesem Gerät ist es möglich, mit einem Laserstrahl absolut genaue Ausrichtungen aller Art vornehmen zu können. Die Genauigkeit wird durch die Kreuzung der Strahlen erreicht. Besonders im Innenausbau, aber bietet sich diese Möglichkeit an. So können beispielsweise Fliesen präszisionsgenau verlegt werden, ohne das ein eigenhändiges Maßnehmen erfolgen muss. Sie wird auch vielfach als Laserwasserwaage bezeichnet. Aber selbst im Außenbereich findet der Kreuzlinienlaser vielfach seine Anwendung überall dort, wo es auf Genauigkeit ankommt und das Ansetzen einer herkömmlichen Wasserwaage sich möglicherweise schwierig gestalten könnte. Denn mit dem Gerät ist es möglich, über Entfernungen, die bis zu zehn Meter gehen können, eine horizontale sowie vertikale Ausrichtung anzuzeigen. Grundsätzlich ist mit dem Ausrichtungsgerät nicht nur ein passgenaues, sondern auch ein schnelles Arbeiten möglich, was zu einer enormen Zeiteinsparung führen wird. Gerade im gewerblichen Bereich kommt es darauf an, dass nicht nur alles absolut im Lot gebaut ist, sondern darüber hinaus Termine eingehalten werden können. Ein umständliches Selbstausmessen würde da nur hinderlich sein.

Für jeden Bereich das passende Gerät

Die Modelle der Kreuzlinienlaser sind unterschiedlich in ihren Funktionen, die sie anbieten, während das Grundprinzip bei jedem Modell gleich ist. Dennoch hat der Profibereich, wie beispielsweise Fliesenleger, Maurer oder der Trockenbau ganz andere Voraussetzungen und Bedingungen als der Heimwerker, der nur ab und an eigene Arbeiten durchführt. Die Vorzüge sind im Profi- sowie im Privatbereich längst bekannt. Selbst bei eigens durchgeführten Renovierungsarbeiten kommt das Messinstrument immer mehr bei Privatpersonen zum Einsatz. Jedoch lohnt sich die Anschaffung für den Heimwerker meist nur im unteren Segment, wenn er ab und zu mal Arbeiten durchzuführen hat. Ein absolutes Profigerät wäre nicht nur zu teuer in der Anschaffung, sondern würde in seinen Leistungen, die es zur Verfügung stellt, niemals vollends genutzt werden können. Ein Heimgerät wäre in diesem Fall ausreichend.

Weitere Informationen wie Vergleichs- und Produkttests finden Sie unter
www.werkzeuge.info.